Mystischer Harz

Verzaubert und geheimnisvoll

Bernd Sternal (Autor), Ingo Panse (Fotograf)

Die einmalige Aura des Harzes bei Nacht mit Licht »gemalt« 

Kaum ein deutsches Gebirge hat so viele sagenhafte und mystische Orte wie der Harz.

Sie werden hier auf zauberhafte Weise präsentiert. Ingo Panse hat für seine

Nachtfotografien eine besondere Aufnahmetechnik so eingesetzt, dass Felsformationen und Landschaften zu leuchten beginnen und das Romantische und Mystische der Bergwildnis ans Licht kommt. Autor Bernd Sternal kennt die Sagen und Mythen der Region aus dem Effeff.

Das Buch lädt ein, die geheimnisvolle Aura des Harzes anders zu sehen als gewohnt.

 

Der Fotograf

Ingo Panse, geb. 1964, Nachtfotograf, Spezialist für Lightpainting, einer Technik, bei der die Motive mit Hilfe von Taschenlampen und anderer diverser Leuchtmittel ausgeleuchtet werden. Zahlreiche Fotoausstellungen, Bildbände »In der Stille der Nacht« (2005), »Nächtlicher Sagen HARZ« (2013).

Der Autor

Bernd Sternal, geb. 1956, Dipl.-Ingenieur, Manager, Geschäftsführer, Unternehmer,

Unternehmensberater, betreibt das Harzer Tourismusportal, den Verlag Sternal Media,

arbeitet für die Radio Harz-Börde-Welle.

Bildband

96 Seiten, geb. Ausgabe, 240 x 165 mm, Farbabbildungen

ISBN 978-3-95462-524-6

Preis: 16,95 € 

 

bestellen bei Amazon >>> hier