Die Harz - Geschichte, Band 6

Vom Westfälischen Frieden 1648 bis zum Ende der Napoleonischen Kriege 1815

von Bernd Sternal

 

Wie üblich schließt dieser 6 Band zeitlich nahtlos an den Vorgängerband an. Die behandelte Zeitspanne beginnt mit dem Westfälischen Frieden 1648 und endet mit den Befreiungskriegen 1815. 

Für die Harzregion zählten diese 167 Jahre wohl zu den friedlichsten, die sie bis dahin durchlebt hatte. Zwar war insbesondere das Fürstentum Halberstadt stark vom Siebenjährigen Krieg betroffen, Opfer gab es jedoch nur wenige. 

Das gebundene Buch
ist bebildert mit 45 farbigen und 22 schwarz/weiß Abbildungen (Fotos, Burgen-Rekonstruktionen, Stiche und Gemälde) sowie mit 19 geschichtlichen Karten, darunter 10 farbige Karten.

oder bestellen Sie das Buch über Amazon:

 

>>> Die Harz - Geschichte, Band 6

Das Taschenbuch
ist bebildert mit 12 farbigen und 55 schwarz/weiß Abbildungen (Fotos, Burgen-Rekonstruktionen, Stiche und Gemälde) sowie mit 19 geschichtlichen Karten, darunter 10 farbige Karten.

oder bestellen Sie das Buch über Amazon:

 

>>> Die Harz - Geschichte, Band 6 - Taschenbuch